Franz Brandl: Der Barmixer


Franz Brandl: Der Barmixer

13,95
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Franz Brandl ist der bekannteste Barmeister Deutschlands und einer der wenigen Zeitzeugen die über die Entwicklung der Gastronomie und speziell der Bars informieren können. Seine Kompetenz stellte er bereits in den 1970er Jahren unter Beweis und sein beruflicher Weg war prägend für die Entstehung der Bars als eigenständiges Gastronomiekonzept. Seine wichtigsten beruflichen Stationen waren die Positionen als Barmanager im Sheraton Hotel München (1972-1974), dem damals größten Hotel Europas, als Barchef der Münchner Harry´s New York Bar (1974-1975), der damals ersten von einem Hotel unabhängigen American Bar, und als Barchef in Eckart Witzigmanns Restaurant Aubergine (1978-1981), dem ersten Drei Sterne Restaurant Deutschlands. Die Entwicklung der Bars in die neue Zeit begleitete Franz Brandl durch die Veröffentlichung zahlreicher Cocktail- und Getränkebücher, darunter sein Klassiker, der 1982 erschienene „Gourmet Mix Guide“.

Im unterhaltsamen Stil erzählt Franz Brandl seinen Weg nach oben in der vielschichtigen Welt der Gastronomie und der Bars. Viele berühmte Persönlichkeiten kreuzten seinen Weg und er war maßgeblich am Entstehen der neuen Cocktailära beteiligt. In diesem Buch berichtet er auch über die Entwicklung der Bars und viele amüsante Geschichten erzählen über das Leben vor und hinter der Bar.

Dazu beschreibt er die Welt der Bars aus einer wenig bekannten Sicht und berichtet über seine beruflichen Erfolge, die eng mit dem Aufschwung der Gastronomie verbunden sind. Mit seinen zahlreichen Büchern verhalf er dem Beruf des Barmixers zu einer neuen Popularität und bot damit auch vielen Interessierten einen Einblick in die Welt der Mixgetränke. Abgerundet ist das Buch mit zahlreichen Fotos und begleitenden Mixrezepten sowie einem ausführlichen „Spezial“ in dem der Weg zu den heutigen Bars aufzeigt wird.

Auch diese Kategorien durchsuchen: Branchen-Literatur, Startseite